Zeitgenössisches Ballett für Kinder

Die Kinder lernen im Unterricht die Grundlagen des klassischen Balletts in Kombination mit Elementen des zeitgenössischen Tanzes kennen. In ersten Schrittkombinationen werden Koordination, Dynamik, Musikalität und Präzision genauso wie Respekt und der Umgang miteinander gefördert.

 

Einen Teil des Trainings macht das Einstudieren von einfachen Choreografien aus, die später aufgeführt werden.

 

 

Dieses Training wird von Matilde Ferralasco und Katrine Allibert im FEZ Berlin Köpenick durchgeführt.

 

Anfänger (ab 6 Jahre): Dienstags, 17 - 18:00, R. 255

Anfänger (ab 6 Jahre): Mittwochs, 17 - 18:00, R. 328

Anfänger (ab 6 Jahre): Donnerstags, 16:30 - 17:30, R. 328

 

Mittelstufe (ab 7 Jahre): Dienstags, 18 - 19:00, R. 255

Mittelstufe (ab 9 Jahre): Mittwochs, 18 - 19:30, R. 328

Klassisches Ballett

Die Grundlage dieses Unterrichts bildet das klassische Ballett. Übungen an der Stange und im Raum schulen die Koordination, sowie das Verständnis für die Haltung und für die Bewegungsabläufe des klassischen und zeitgenössischen Tanzes. Beim Erlernen von Tänzen werden Möglichkeiten des Ausdrucks und der Bühnenpräsenz vermittelt. Improvisationsaufgaben fördern die Kreativität und Eigenverantwortung sowie das Entwickeln persönlicher Bewegungssprache.

Dieses Training wird von Dan Mitrea im FEZ durchgeführt.

 

Mittelstufe (ab 12 Jahre): Montags 16:30 - 17:30 (R. 255) und Freitags 18:15 - 19:15 (R. 328)

Fortgeschrittene (ab 16 Jahre): Freitags 19:30 - 21:00, R. 225